• Ortsentwicklungskonzept

Das Ortsentwicklungskonzept Osterhever

... soll der Leitfaden für die Entwicklung der Gemeinde Osterhever werden und der Gemeindevertretung bei zukünftigen Entscheidungen möglichst bindend zur Verfügung stehen. Hierbei geht es um Belange wie:

Gemeinschaft und Identität - Bauen und Wohnen - Zukunft für Betriebe - Verträglicher Tourismus - 
Klima- und Energiethemen - Mobilität - Infrastruktur

Weil das uns alle betrifft, sollen die Bürger in den Prozess gut einbezogen werden. Es wird eine Lenkungsgruppe geben, Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften, Workshops und andere Veranstaltungen. Über den Fortschritt des Projekts und aktuelle Termine zu Veranstaltungen werden wir hier berichten.

Eine ausführlichere Beschreibung des Projekts finden Sie hier.

 

Aktuelle Neuigkeiten:

Einwohnerversammlung am 09.12.2022

24.11.2022

Jetzt geht es richtig los! Planen und gestalten Sie die Zukunft unserer Gemeinde aktiv mit.

Am 09. Dezember 2022 um 19:30 Uhr findet als Auftakt der Ortsentwicklungsplanung für unsere Gemeinde eine Einwohnerversammlung in Garding in der Dreilandenhalle statt. Die Bekanntmachung und den Info-Flyer dazu finden Sie hier. Bei dieser Veranstaltung werden die Ziele und das weitere Vorgehen der Ortsentwicklungsplanung vorgestellt. Zudem wählen unser Gemeindemitglieder die Lenkungsgruppe, die das Projektbüro während des Ortsentwicklungsprojektes begleitet und es werden erste Ideen gesammelt.

Um ein gutes Konzept für unsere Gemeinde zu entwickeln, brauchen wir Ihre Mitwirkung und hoffen auf rege Beteiligung.

Ihre Gemeindevertretung



Die Fördermittel für das Projekt wurden bewilligt

24.04.2022
Das ging flott! Die von uns beantragten Fördergelder sind vom LLUR (Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume) genehmigt worden. Mit Unterstützung des Amtes Eiderstedt erfolgt aktuell die Ausschreibung zur Auswahl eines Planungsbüros. 6 Planungsbüros sind so aufgefordert, an der Ausschreibung teilzunehmen. Die Auswahl aus den Bewerbungen findet im Juni durch das Amt Eiderstedt, 3 Gemeindevertretern und einem Bürgerlichen Mitglied statt. Sobald das Planungsbüro feststeht und die Projektorganisation festgelegt wurde, werden wir zu einer Einwohnerversammlung einladen. Diese wird die Auftaktveranstaltung zum Ortsentwicklungsprojekt Osterhever mit umfassender Bürgerbeteiligung sein. In dieser Einwohnerversammlung stellt sich das Planungsbüro sich selbst und die Projektorganisation vor. An dieser Stelle möchten wir uns für die bisherige, großartige Unterstützung der AG Orst(kern)entwicklung des KRME unter Frank Matthiessen und von Betina Breucha im Amt Eiderstedt bedanken, die uns beim Fördergeldantrag und der Ausschreibung professionell begleitet haben.

Sobald das Projektbüro ausgesucht wurde, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Ihre Gemeindevertretung

Die Vorbereitungen sind angelaufen

24.02.2022
Die Fördergelder für unser "Ortsentwicklungskonzept Osterhever" (OEK Osterhever) wurden gemäß Beschluss der Gemeindevertretung vom 24.02.2022 beantragt. Sobald diese bewilligt sind, wird es eine Einwohnerversammlung zu diesem Thema geben. Den Termin werden wir über die Info-Mail-Osterhever und auf dieser Webseite bekanntgeben. Zudem bekommt jeder Bürger von Osterhever eine schriftliche Einladung und Informationen nach Hause. Während der Versammlung wird auch die Lenkungsgruppe bestimmt, die sowohl aus Mitgliedern der Gemeindevertretung als auch aus Einwohnern von Osterhever bestehen soll. Über rege Beteiligung an der Entwicklung des Konzepts durch Mitwirkung in der Lenkungsgruppe oder in Arbeitsgemeinschaften würden wir uns sehr freuen. Nur so kann gewährleistet werden, alle Belange aus dem Dorf im Konzept zu berücksichtigen. Laufende Informationen zum Thema OEK Osterhever werden wir auch hier auf der Seite bereitstellen. Wir hoffen auf reges Interesse und Beteiligung aus der Bürgerschaft!

Ihre Gemeindevertretung


Nach oben